Verputzte Aussenwandelemente mit ISOPROTECT
22 / 06 / 2016
Dateigröße
0.00MB
 
Die beiden Saint-Gobain-Unternehmen ISOVER und Weber haben gemeinsam eine Systemlösung für verputzte Aussenwandelemente in Holzbauweise auf den Markt gebracht. Sie kombinieren die Vorteile von bewährten und neuen Produkten.
 
Seit Januar 2016 ist eine neue Systemlösung für diffusionsoffene verputzte Aussenwände in Holzbauweise auf dem Markt. Sie kombiniert die Vorteile der bewährten Holzbauweise mit ISOVER-Produkten, der Holzfaserplatte ISOPROTECT von Saint-Gobain ISOVER AG und des MARMORAN Beschichtungssystems von Saint-Gobain WEBER AG.
 
Reduzierte Wärmebrücken dank ISOPROTECT
Kern der Holzelementbauweise ist die ausgedämmte Holzständerstruktur – die hocheffiziente mineralische ISOVER-Glaswolle, die sich ohne Lücken zwischen die Holzständer schmiegt, eignet sich dafür ideal. Auf der Innenseite bildet eine Gipsbauplatte und die feuchteadaptive Dampfbremse Vario® Xtra den Abschluss, welche ein Austrocknen von allfällig entstandener Feuchtigkeit in der Wand ermöglicht und damit vor Bauschäden schützt. 
 
Auf der Aussenseite kommt die neue Holzfaserplatte zum Einsatz: Die Platte schliesst das Holzelement und bildet dabei eine zusätzliche, ununterbrochene Dämmschicht. ISOPROTECT reduziert dadurch die Wärmebrücken, welche die Ständerhölzer verursachen, und ermöglicht damit eine effiziente und trotzdem schlanke Konstruktion. Gleichzeitig bildet die Holzfaserplatte den Untergrund für den Aussenabschluss.

Bestens geschützte Fassade mit dem MARMORAN Beschichtungssystem
Auf die Holzfaserplatten ISOPROTECT wird eine MARMORAN Quarz-Isoliersperre aufgetragen. Darauf kommen der MARMORAN ISO-Combimörtel mit zwei eingebetteten Armierungsgittergeweben, die für einen robusten, belastbaren Putz sorgen. Die feuchtigkeitsregulierende MARMORAN SILCANOVA Deckbeschichtung bildet den Abschluss und kann noch mit einer Marmoran Systemfarbe veredelt werden.
 
Systemlösung mit Potenzial
Die neue Systemlösung mit ISOVER- und MARMORAN-Produkten ist an der Swissbau auf grosses Interesse gestossen. Die zwei Unternehmen der Saint-Gobain-Gruppe bieten damit eine weitere Möglichkeit für einen sicheren und energieeffizienten Wandaufbau im Holzbau.

Aufbau von verputzten Aussenwandelementen (von innen nach aussen): Gipsbauplatte, feuchteadaptive Dampfbremse ISOVER Vario® Xtra, Holzständer mit ISOVER Glaswolle Natura, ISOVER ISOPROTECT Holzfaserplatte, Fassadenputzsystem MARMORAN SILCANOVA topdry.


Kontakt
Bei Fragen steht Ihnen Christa Baisotti gerne zur Verfügung:
oder telefonisch unter 021/906 02 72.


Download