Spitzenleistung als Beitrag zur Energiestrategie 2050
09 / 11 / 2017
Dateigröße
0.00MB
Produits ISOVER 2018
Mit einer Weltpremiere und einer neuen Mineralwolle-Dämmplatte präsentieren sich Saint-Gobain ISOVER AG und ihre Schwesterfirma Saint-Gobain Weber AG an der Swissbau 2018. Die neuen Produkte überzeugen durch exzellente Dämmleistung und Umweltfreundlichkeit. Damit setzen die Unternehmen ihr Engagement für die Ziele der Energiestrategie 2050 fort und belegen die Innovationskraft des Produktionsstandortes Schweiz.
 
Saint-Gobain ISOVER AG und Saint-Gobain Weber AG teilen sich an der Swissbau 2018 einen Stand. Sie weisen durch stetige Innovation den Weg zur Realisierung der Energiestrategie 2050. Sie tun dies seit mehreren Jahren und aus Überzeugung – das zeigen auch die Neuheiten, die sie in Basel präsentieren.
 
Umweltfreundliche Weltpremiere
Saint-Gobain ISOVER AG wartet an der Swissbau 2018 mit einer Weltpremiere auf:
PB M 030 ist die neue Kerndämmplatte der „Natura by ISOVER“-Produktefamilie. Dieses Mineralwolleprodukt mit pflanzlichem Bindemittel erzielt eine bisher in dieser Kategorie nicht erreichte Dämmleistung (Wärmeleitgruppe 0.030 W/mK): der neue Standard in der Innendämmung ist geboren. Um diese bahnbrechende Innovation gebührend zu feiern, hat das Unternehmen aus dem Waadtländer Lucens der Produktereihe „Natura by ISOVER“ ein neues Kleid spendiert. Dank der eigenen Verpackung lassen sich die nachhaltigen und schadstofffreien Produkte für die Innenanwendung nun ganz leicht erkennen.
 
Für hinterlüftete Fassade mit offenen Fugen: PB F 030 neu mit schwarzem Vlies
Bei PB F 030, dem leistungsfähigsten Dämmprodukt für die hinterlüftete Fassade, erweitert Saint-Gobain ISOVER das Angebot um eine Variante mit schwarzem Vlies auf der Fläche. Dies wird insbesondere bei Natursteinfassaden mit offenen Fugen sehr geschätzt. Die Fassadendämmplatte PB F 030 zeichnet sich seit ihrer Lancierung 2016 durch Effizienz und Verlegekomfort aus. Wie PB M 030 ist auch PB F 030 das Resultat intensiver Forschungstätigkeit und wurde 2016 auf der Swissbau erstmals dem interessierten Publikum vorgestellt.
 
Innovation dank gemeinsamer Entwicklung
Für die verputzte Aussenwärmedämmung,auch Kompaktfassade genannt (abgekürzt VAWD) haben sich Saint-Gobain ISOVER AG und Saint-Gobain Weber AG in einem intensiven Entwicklungsprojekt zusammengeschlossen und sind stolz darauf, an der Swissbau 2018 eine revolutionäre, neue Mineralwolle-Dämmplatte vorzustellen. Am ISOVER- und Weber-Marmoran-Stand (A154, Halle 1.1) lassen sich inspirierende Ideen und Produkte entdecken, die ästhetische Gestaltung, Bauweise (mineralisch oder mit Holz), Wärme-, Schall- sowie Brandschutz und natürlich auch Ökologie miteinander verbinden.
 
 
Kontakt
Für Fragen steht Ihnen Christa Baisotti gerne zur Verfügung:
oder Telefon 021 906 02 72.

Download