• Swissbau Expo
25 / 11 / 2019
Dateigröße
0.48MB
Seit über 80 Jahren wird in Lucens Glaswolle produziert. Auch dieses Jahr finden die Dämmstoffe von ISOVER wieder den Weg aus dem Broyetal nach Basel. Die Waadtländer Firma präsentiert an der diesjährigen Swissbau mehrere Hochleistungsprodukte. Die Inszenierung verspricht ein Fest für die Sinne zu werden.
 

Die Swissbau ist neben allen Produktneuheiten und technischen Höhepunkten auch immer ein Ort für Geselligkeit. Man trifft sich mit Kunden, Mitbewerbern oder alten Kollegen. Obwohl geschäftliches im Vordergrund steht, gehört die gemütliche Atmosphäre an einem Stand einfach dazu. ISOVER zeigt deshalb dieses Jahr Lösungen, die Ihre 5 Sinne – sehen, riechen, tasten, schmecken, hören – und folge dessen Ihre Lebensqualität tagtäglich beeinflussen.

Visuell können die Besucherinnen und Besucher den Weg vom Altglas zur Glaswolle verfolgen. Ein Akustiktunnel zeigt die Schallschluckfähigkeit der ISOVER-Produkte in Action. Wer immer noch der Meinung ist, Glaswolle kratze und beisse, kann sich vor Ort physisch vom Gegenteil überzeugen lassen. Und die Kugel, die den Lebenszyklus der ISOVER-Glaswolle durchrollt, mag den Besucher vielleicht an seine Kindheit erinnern.

Neben den Produkten und Anwendungen an sich, wartet der Stand in Halle 1.1 auch mit einem speziellen Bereich «Umbauen und Renovieren» auf. Dort zeigt das Waadtländer Unternehmen beispielsweise eine Einblasmaschine für INSULSAFE PLUS WOOD – Glaswolleflocken zum Einblasen in die Dämmung im Holzrahmenbau, in Dächern und Installationsschächten. Auch beim «praktischeren» Teil des Standes wird Geselligkeit gross geschrieben. Eine «Baustellenbeiz» darf deshalb hier nicht fehlen.

Nachhaltige Schweizer Qualität

Seit über 80 Jahren produziert das Schweizer Traditionsunternehmen in Lucens Glaswolle. Nachhaltigkeit und Effizienz sind Leitprinzipien des Unternehmens. Der Strom für die Produktion stammt aus Wasserkraft. Die Glaswolledämmung besteht zu 80% aus wiederverwertetem Altglas. Dass diese Prinzipien auch unternehmerisch nachhaltig sind zeigt das Geschäft: Die Nachfrage für die Glaswolledämmung ist gross. Mittlerweile arbeiten über 170 Mitarbeitende für ISOVER und die Fabrik läuft im 24-Stunden-Betrieb während sieben Tage pro Woche. Produkte wie die Hochleistungsdämmplatten PB M 030 oder das traditionsreiche UNIROLL, sind aus Baustellen sowie bei Sanierungen und Renovationen nicht mehr wegzudenken. Seit 2010 vertreibt ISOVER die «Natura»-Linie. Diese Glaswolle enthält nur formaldehydfreies pflanzliches Bindemittel und trägt so zu einer gesunden Raumluft bei.

Überzeugen Sie sich selbst von ISOVER und den Produkten aus Lucens am Stand A154 in der Halle 1.1.

ISOVER in Kürze
Saint-Gobain ISOVER AG ist der erste Hersteller von Dämmstoffen aus Glaswolle in der Schweiz. Die Firma mit Sitz und Produktion im Waadtländer Lucens gehört mit über 170 Mitarbeitenden zu den wichtigsten Arbeitgebern der Region. Seit der Gründung der Firma, im Jahr 1937, setzt sie sich für die kontinuierliche Weiterentwicklung von Dämmstoffen ein und legt dabei einen grossen Fokus auf die Nachhaltigkeit. ISOVER Produkte sind oft zentrale Elemente von energetischen Sanierung oder Neubauten und bestehen zu 80% aus rezykliertem Altglas.